Hauptmenü
header5.jpg

Spielbericht A-Jugend Männlich vom 07.11.2015

2. Spiel gegen Werden, 2. Sieg! Die Jungs vom Trainerteam Lina Jaskolski und Tim Heinrich konnten ihren 2. Sieg dieser Saison klar machen.

Durch reges Absagen von Verberg und Osterath wurde am 3. Spieltag die nicht planmäßige Begegnung Baerl - Werden ausgetragen. Mit einer schmalen Besetzung von gerade mal 6 Jungs und davon 2 Spielern auf ungeübten Positionen war das Ziel das Beste aus dem Spiel zu machen. Was herauskam war vielleicht das bis jetzt stärkste Spiel der Nachwuchslöwen in dieser Saison.

Man spielte sicher im eigenen Angriff und konnte den Gegner dadurch in seine Schranken weisen.

Dazu kam eine fantastische 12 - Punkte Aufschlagserie des eigentlichen Liberos Tom Schröder, da konnte noch nicht mal die Phasenweise wackelige Annahme dem Sieg im Wege stehen.

Das Trainergespann zeigte sich reichlich stolz und hofft darauf, dass der Schwung auch die fehlenden Spieler beflügelt und die Leistung in die bevorstehenden Spiele mitgenommen werden kann.

Alles in allem ein starkes Spiel und ein schönes Geburtstagsgeschenk für Zuspieler und Kapitän Timo Lindermann, der am Vortag 17 wurde.

Das 2. Spiel war ein Freundschaftsspiel gegen den Osterather TV, der nur mit 4 Spielern anreisen konnte und dadurch leider beide Spiele zu Null abgeben musste. Um aber noch ein bisschen Spielpraxis zu bekommen wurde dieses Team einmal mit 2 Werdenern und danach mit 2 Baerlern aufgefüllt und gegen das jeweils andere Team gespielt.

Auch in diesen beiden Spielen konnten sich unsere Jungs durchsetzen und gewannen diese mit 2:0.

 

Wir bedanken uns bei den anwesenden Fans für die Unterstützung bei diesem Heimspiel. Das nächste Spiel wird erst am 9.1. in Weeze sein

Bis dahin heißt es: Trainieren, trainieren, trainieren um gegen den Spitzenreiter anzukommen!


Nachwuchslöwen am Ball waren: Timo Lindermann (Zuspiel), Tom Schröder (Diagonal), Bailey Hollender und Thorben Heinze (Mittelangriff), David Mertens und Jonah Beschmann (Außenangriff).

Allgemeine Infos

Trainer: Lina Jaskolski 015778868822, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Zeit Fr.19.00-20.30 und Sa. 10.45-12.15 Buchenallee